Außerdem stellt Ihnen diese Sicherungssoftware „MiniTool ShadowMaker“ eine Funktion „Media Builder“ zur Verfügung, mit der Sie in der Lage sind, den Computer selbst im Fall vom Systemabsturz zu starten, indem Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk oder CD/DVD-Laufwerk erstellen. 14) Ziehen Sie Ihr angeschlossenes USB-Speichergerät ab, sobald die Installation abgeschlossen ist. Klicken Sie abschließend auf „Zurücksetzen“, um die Neuinstallation von Windows 10 zu starten. 11) Wählen Sie Benutzerdefiniert: nur Windows installieren (für fortgeschrittene Benutzer) aus. 2) Ihr PC wird neu gestartet. Es gibt folgende zwei Möglichkeiten Ihren PC neu aufzusetzen: Neuinstallation von Windows 10 mit Hilfe einer DVD oder eines bootfähigen USB-Sticks; Über die Windows 10 System Wiederherstellung (Die Screenshots unten sind aus meinem. 1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windowstaste + I, um die Windows-Einstellungen aufzurufen. Da Ihr Ziel eine saubere Installation auszuführen sein sollte, wählen Sie deswegen die zweite Option aus. Die Option Alles entfernen von Diesen PC zurücksetzen ist wie eine regelmäßige Installation und Ihr Festplattenlaufwerk wird gelöscht und eine frische Kopie wird installiert. Sie können damit auch Windows 10 über ein bestehendes Windows 10 neu installieren, was der Funktion "Diesen PC zurücksetzen" von Windows 10 entspricht und auch als "Auffrischen" bezeichnet wird. Um diese Aufgabe zu erfüllen, können Sie eine professionelle Sicherungssoftware verwenden. Daher werden wir Ihnen zeigen, wie man sie nutzt, um PC neu zu installieren. Klicken Sie auf das Bereich Media Builder. Hi, würde gerne mein Windows 10 zurücksetzen, das ich vor 2 Jahren neu mit einem Speicherstick installiert hatte. Klicken Sie danach auf Ihr Konto. Dabei habt Ihr die Wahl, ob Ihr Eure Dateien wie Downloads, Fotos und Dokumente behalten möchtet oder einen radikalen Schnitt durchführen und mit einem komplett frischen Windows 10 wieder „bei Null“ anfangen möchtet. 2) Ihr PC wird neu gestartet. English / Deutsch / Français / 日本語. Dann können Sie den Vorgang des Zurücksetzens fortsetzen. (Das hängt von Ihrem PC ab), bis Sie das BIOS-Interface sehen. In der Regel werden Zurücksetzung und saubere Installation verwendet. Mit der Windows 10 … Mit den beiden Methoden kann man das Windows auf die neuste Version upgraden. 2. Kontaktieren Sie uns für Geschenke, exklusive Angebote und aktuelle Nachrichten. Wird der Rechner mit der Zeit immer langsamer ist es oft sinnvoll ihn neu zu installieren. Wenn alle Stricke reißen, können Sie Windows 10 zurücksetzen. Ich will dass ich am Ende nur noch ein reines Windows ohne meine Apps etc habe, ich will jedoch keine Neuinstallation von Windows. Ich bin Della, eine technische Redakteurin von Driver Easy. Entfernt von Ihnen installierte Anwendungen und Treiber. 6) Speichern Sie die Änderungen nach den Hinweisen auf dem BIOS-Interface und lassen Sie Ihren PC von Ihrem USB-Laufwerk booten. Holen Sie sich die beste kostenlose Datenrettungssoftware, um bis zu 1GB Daten völlig kostenlos wiederherzustellen! Einen Key benötigen Sie selbst dann nicht, wenn Sie den Computer zurücksetzen. Wenn Sie mehrere Partitionen haben und beim Auswählen der Partition einen Hinweis erhalten, dass die ausgewählte Partition zur Installation nicht verfügbar ist, behalten Sie nur eine Partition bei und löschen Sie die anderen. 2) Schließen Sie das erstellte Installationsmedium an Ihren PC an, auf dem Sie Windows 10 neu installieren möchten. 5) Wiederholen Sie diesen Vorgang (aus- und einschalten) noch einmal, damit Ihr PC in die WinRE wechselt. Dann werden die Partitionen zu einer Großen für Installation zusammengelegt. Wählen Sie dann den Typ von der Installation aus. Wichtiges vor einer Upgrade-Installation. Sobald Schadsoftware (Viren, Trojaner, und andere Malware) durch Unachtsamkeit bei der Installation von Programmen oder auf anderen Wegen auf den Rechner gelangt, hilft sowieso nur eine komplette neu Installation von Windows. Man kann aber auswählen, ob eigene Daten behalten werden oder nicht. 13) Die Installation läuft. 3) Wählen Sie im linken Menü Wiederherstellung aus und klicken Sie im rechten Bereich auf Jetzt neu starten unter Erweiterter Start. Das ist wirklich nicht schwer, den Windows Key hast du ja bereits, kannst du auslesen, kann man googlen wie das geht oder gibts auf Ebay für 10€, dann musst du dir von Microsoft das Tool zur Erstellung eines Bootmediums herunterladen und dann starten und auf einen USB Stick installieren. 4) Klicken Sie auf Zurücksetzen, um Ihren PC auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Schritt 4: Ihre Kopie von Windows wird später automatisch aktiviert. Gehen Sie nach der Reihenfolge Option auswählen > Problembehandlung > diesen PC zurücksetzen. Obwohl Sie während des Vorgangs des Zurücksetzens auswählen können, ob Sie Ihre Dateien beibehalten oder nicht, wäre es sicherer, dass Sie Ihre wichtigen Dateien auf Ihrem PC im Voraus in ein externes Speichergerät wie einen USB-Stick oder eine externe Festplatte übertragen, oder auf einen Cloud-Speicher hochladen, um Datenverlust zu vermeiden. CHIP zeigt die einzelnen Schritte, um Windows neu zu installieren. Wenn Sie Ihr Windows 10-Betriessystem neu installieren müssten, möchten Sie wissen, was das Richtige zu tun wäre: Windows 10 Zurücksetzung oder saubere Installation oder ein sauberer Start. Hier empfehlen wir Ihnen MiniTool ShadowMaker. Schritt 2: Wählen Sie eine Option von der Zurücksetzung aus. Wenn die OneDrive-App ausgeführt wird, werden Dateien und Ordner automatisch im Hintergrund synchronisiert. Dennoch werden die persönlichen Dateien damit beibehalten. Sie müssen Ihr Betriebssystem Windows 10 zurücksetzen oder sogar neu installieren, wenn Sie auf Ihrem PC auf manche schwer zu lösenden Probleme stoßen. Wenn Ihr PC nicht normal arbeitet, können Sie Ihren PC zurücksetzen. Schritt 3: Nachdem Sie ein bootfähiges Medium erstellt haben, können Sie das Gerät dann an den nicht-bootfähigen Computer anschließen und diesen Computer von dem Gerät booten. Nachdem Sie Ihre wichtigen persönlichen Dateien und installierten Programme gesichert haben, können Sie sich entscheiden, den Computer zurückzusetzen oder dafür eine saubere Installation auszuführen. Und es besteht unter dem Problembehandlungsmenü oder auf der Seite Wiederherstellen in Windows 10 -Einstellungen. Der PC wird beibehalten und weiter benutzt. Die zweite Option ist wie die Zurücksetzung auf die Werkeinstellungen, da sie alles einschließlich installierter Programme, Anwendungen, Einstellungen, persönlicher Dateien, etc. Das Problem kann gelöst werden, ohne dass die Internet-Verbindung beansprucht werden muss. Sie werden unten viel über die Einzelheiten von den Unterschieden erfahren. Bevor Sie beginnen, bereiten Sie bitte ein USB-Laufwerk vor (ca. 2) Klicken Sie auf Update und Sicherheit. 7) Hier stehen die defaultmäßigen Optionen. 2. 3) Lesen Sie die Hinweise durch und wählen Sie dann aus, ob Sie Ihr Laufwerk vollständig bereinigen.Falls Sie Ihren PC nicht mehr beibehalten, wird es empfohlen, dass Sie Laufwerk vollständig bereinigen auswählen. Sie überspringen dann problemlos die Key-Eingabe, wenn Sie Ihren Computer neu aufsetzen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen. Mit der Lizenz können Sie sie unbefristet verwenden. 2. Er schwelgt in der Welt der Maschinen und Technologie und liest gerne Foren von Technologie und lernt neue Ereignisse in der Technologie kennen. 15) Passen Sie die angezeigten Einstellungen Ihren Bedürfnissen entsprechend an und jetzt ist ein frisches Windows 10 bereit! 1 Person(en) fanden diesen Artikel hilfreich, Windows 10 zurücksetzen und neu installieren – So geht’s, Falls Ihr PC nicht normal starten kann, folgen Sie, Diese Methode erfordert, dass Ihr PC starten kann. Diese beiden Methoden werden häufig genutzt, wenn das System abstürzt. Windows 10 enthält eine Funktion namens Diesen PC zurücksetzen, mit der Sie entweder Ihre persönlichen Dateien behalten oder entfernen und dann Windows neu installieren können. Windows 10 bietet die Funktion „Diesen PC zurücksetzen", mit der Sie Systemprobleme durch eine Neuinstallation von Windows 10 beheben können. Schritt 1: Führen Sie das Programm MiniTool ShadowMaker auf einem gut funktionierenden Rechner aus. Hätten Sie dazu noch andere Fragen, schreiben Sie bitte einen Kommentar unten. Sie können noch Ändern der zu behaltenden Elemente anklicken, um auszuwählen, was Sie behalten möchten, und klicken Sie dann auf Weiter. Copyright © 2009-2021 Easeware Technology Limited. Windows 10 wird dann damit anfangen, all die Programme und Anwendungen, die nicht im Rechner vorinstalliert wurden, zu entfernen und die Einstellungen auf Werkzustand zurückzusetzen und dabei Ihre persönlichen Dateien beizubehalten. 10 Sekunden lang gedrückt, um das Herunterfahren zu erzwingen. Um Ihre PC-Daten sicher zu bewahren, sollten Sie vor der Neuinstallation Ihre wichtigen persönlichen Daten sichern. Startseite Wissensbasis Technische Tipps Windows 10 zurücksetzen und neu installieren – So geht’s. Damit werden Sie auch ein frisches System erhalten, auf dem keine Beschädigungen oder Probleme lauern. Es ist wesentlich einfacher durchzuführen und Sie dürfen entscheiden ob Sie eigene Dateien behalten möchten. Nach den Operationen sollten Sie die Hinweise befolgen, um einige Einstellungen zu konfigurieren. Wenn Sie einen Computer unter Windows 10 verwenden, ist es möglich, dass er aufgrund vieler Probleme nicht arbeitet, wie zum Beispiel, beschädigter Systemdateien, geänderter Systemeinstellungen, nicht zuverlässiger Software vom Drittanbieter, Malware, etc. Dieser Beitrag zeigt Ihnen nützliche Informationen über Zurücksetzung von Windows 10, saubere Installation, sauberen Neustart sowie deren Unterschiede . Diese Methode weist darauf hin, Windows 10 neu zu installieren, indem man die neuste Windows 10 ISO-Datei von der Microsoft-Website herunterlädt und sie auf ein USB-Laufwerk oder CD/DVD-Laufwerk brennt. Um Windows 10 über das Installationsmedium neu zu installieren, brauchen Sie die folgenden Dinge: 1. Windows 10 enthält ein Werkzeug zum Zurücksetzen des Microsoft Stores, ohne Kontoeinstellungen zu ändern oder Apps zu löschen. Aber der Unterschied liegt darin: Sauberer Start wird die persönlichen Daten, Einstellungen und einige Apps beibehalten, während die saubere Installation alles entfernt und eine völlig reine Installation darstellt. Sollte ich Windows 10 zurücksetzen oder neu installieren? 1) Halten Sie den Netzschalter Ihres PCs ca. Wenn Sie einen Computer unter Windows 10 verwenden, ist es möglich, dass er aufgrund vieler Probleme nicht arbeitet, wie zum Beispiel, beschädigter Systemdateien, geänderter Systemeinstellungen, nicht zuverlässiger Software vom Drittanbieter, Malware, etc. 9) Geben Sie Ihren Product Key in das Feld ein und klicken Sie auf Weiter. Schritt 2: Ändern Sie die Boot-Reihenfolge in BIOS, um Ihren PC von diesem bootfähigen USB zu starten und Ihr Betriebssystem neu zu installieren. Hier in diesem Beitrag werden wir Ihnen die Unterschiede zeigen, damit Sie das Beste davon auswählen können. Es gibt mehrere Methoden, um Windows 10 zurückzusetzen, neu zu installieren oder ganz einfach mit einer ISO / USB-Stick ein Inplace Upgrade zu machen. Schritt 7: Entscheiden Sie sich, wo Sie Windows installieren möchten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Windows 10 zurücksetzen oder neu installieren können. Internetverbindung – Sie müssen auf der Microsoft Webseite das Media Creation Tool herunterladen. Wenn Sie ein Installationsmedium haben, ist saubere Installation ein guter Weg, um das Systemproblem völlig zu reparieren. Schritt 2: Fangen Sie mit der Erstellung des auf MiniTool WinPE-basierten Mediums an. Löscht Änderungen, die Sie an den Einstellungen vorgenommen haben. Möchten Sie Windows 10 Betriebssystem neu installieren, aber wissen Sie nicht, welches geeignet ist: Zurücksetzung des Computers, sauberer Start, saubere Installation? Darüber hinaus können Sie die Funktion Synchronisieren versuchen. Nachdem Sie so viele Informationen über Zurücksetzung vs. sauberen Start vs. saubere Installation erfahren haben, könnten Sie vielleicht fragen, wie man unter unterschiedenen Umständen das geeignete auswählen kann. Ist Windows 10 bereits auf Ihrem Computer installiert und Sie möchten dieses neu installieren, genügt in der Regel das Zurücksetzen von Windows 10. Die Zurücksetzung dieses PCs ist ein Reparatur-Werkzeug für das schwerwiegende Problem des Systems. Yu wohnt in Österreich, schreibt seit seinem Abschluss Artikel im Bereich von Wissenschaft und Technologie. Vor einer sauberen Neuinstallation ist ein Daten-Backup nötig, da alle Daten auf Ihrem PC während der sauberen Neuinstallation geleert werden. Um den Computer in Betrieb zu setzen, entscheiden sich einige Leute … Schritt 1: Wenn Sie den Computer nicht starten können obwohl Sie ihn bereits mehrfach neu gestartet haben, werden Sie in der Regel auf WinPE gebracht. Jetzt ist windows 10 weg. Holen Sie sich die sichere & benutzerfreundliche kostenlose Partitionssoftware, damit Ihr PC optimal läuft! Sie werden das folgende Fester sehen, auf dem Sie die Dateien oder Programme, die Sie sichern möchten auswählen können. 7) Wählen Sie das angeschlossene USB-Speichergerät aus und klicken Sie auf Weiter. Sie können noch mit dem Windows Media Creation Tool ein Installationsmedium erstellen und dann Windows 10 neu installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Wenn Sie sich nicht bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden können. Windows 10 Zurücksetzen und neu Installieren. (In diesem Beispiel klicke ich F10, um die Änderungen zu speichern und BIOS zu verlassen.). Nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, werden Sie eine klare Antwort haben. Um den Computer in Betrieb zu setzen, entscheiden sich einige Leute dafür, das Betriebssystem neu zu installieren, weil sie der Meinung sind, dass Problembehandlung nervig ist. Klicken Sie dann Weiter an, um fortzufahren. Gibt es eine Möglichkeit dieses wieder zurückzuholen oder muss ich windows 10 neu drauf installieren.